Drachenwokshop Breitenbach am Herzberg

Was macht man im Herbst ? Natürlich Drachenbauen, diesmal mit dem Kulturzentrum Kreuz im Rahmen des Projekts “ Tra Vogelsberg „. Martina, Renate & mir war es eine Herzensangelegenheit mal etwas für den ländlichen Raum im Zuge der Kulturförderung zu machen. Dort angekommen wurden wir herzlich begrüßt & es waren auch schon die Tische und das ganze Drumherum top vorbereitet  (an dieser Stelle, danke an Rebecca & ihr Team ). Tommes hatte vorher schon Drachenbausätze zusammengestellt, so das wir nur noch ein bisschen Dekodrachen aufgehängt haben. Die Kiddis , ihre Eltern & Begleiter waren auch ordentlich motiviert, so konnten wir gleich loslegen . Alle Schritte wurden wissbegierig umgesetzt & es hat allen viel Spaß gemacht, da ging es auch zügig voran. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt, so konten wir eine Mittagspause einlegen. Nachdem alle Drachen gebastelt & bemalt waren, ging es auf die anliegende Wiese zum Jungfernflug.

Ja, ich würde sagen , das war mal ein gelungener Nachmittag. Ein paar Bilder dazu gibt es natürlich auch, mit einem Klik  auch in groß

viel Spaß damit

Scroll to Top